Angebote & Preise

Angebot & Preise


In guter Gesellschaft bietet interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürgern an, ein öffentlich auffindbares Profil anzulegen und für andere Menschen auffindbar zu sein, um vor allem Hochbetagte stundenweise zum Zwecke der Unterhaltung und geistig-emotionalen Ansprache zu begleiten, etwa in Museen, auf Spaziergänge oder einfach zum Vorlesen oder für Gespräche. Für diese menschliche Dienstleistung gibt "In guter Gesellschaft" einen je nach Landkreis unterschiedlichen Stundensatz vor, den Interessenten dem Gesellschafter/der Gesellschafterin entrichten (vor Ort in bar oder online via Paypal). Der Jahresbeitrag für ein öffentlich auffindbares Profil beträgt bis auf Weiteres 5,00 Euro (Normalpreis: 59,00 Euro). Der Einzug des Betrags findet bei Beendigung des Freigabeprozesses statt.

Für die Erstellung einer Rechnung an einen Interessenten/eine Interessentin im Namen des Gesellschafters/der Gesellschafterin vereinbaren In guter Gesellschaft und der Gesellschafter/die Gesellschafterin, dass In guter Gesellschaft für die Erbringung dieses Service fünf Prozent des jeweiligen Rechnungsbetrags vom Konto des Gesellschafters/der Gesellschafterin einzieht.


Übersicht:

  • Jahresbeitrag Gesellschafter/-in: bis auf Weiteres 5,00 Euro (Normalpreis: 59,00 Euro)
  • - Servicegebühr für Erstellung und Versand einer ordentlichen Rechnung pro „Servicevorschlag“: Fünf Prozent des betreffenden Rechnungsbetrags (freiwillig, wird nur vom Konto des Gesellschafters/der Gesellschafterin eingezogen, wenn er/sie auf „In-guter-Gesellschaft.de“ im Kontobereich unter „Zahlungen“ zum betreffenden Servicevorschlag das Rechnungsdokument durch Anklicken der Schaltfläche „Kostenpflichtig: Rechnung erstellen“ anfordert)
  • Stundensätze für die Gesellschafter-Dienstleistung pro Landkreis: siehe alphabetisch sortierte Liste (Link zum Download/zur Ansicht)